+ 33 (0)466 75 25 42
Besuchen Sie uns auf Facebook

Die Brücke der Gard

Das Pont du Gard ist ein architektonisches Wunderwerk, das sich über drei Ebenen erstreckt und sich in der Abteilung Gard befindet, nur wenige Autostunden von den Städten remoulins, Nîmes und Uzès entfernt. Dieses außergewöhnliche Werk war Teil eines römischen Aquädukts, das hauptsächlich für den Transport von Wasser in Nîmes konzipiert wurde und die Roach überquerte.

Der große Ruhm, den dieses Denkmal genießt, ist vor allem auf seine 2000-jährige Geschichte und seine imposante Architektur zurückzuführen. Sie wurde im ersten Jahrhundert v. u. z. aus Kalkstein erbaut und hat sich Jahrhunderte lang gegen die Zeit, aufeinanderfolgende Kriege, industrielle Revolution und ökologische Probleme gewehrt und ist auch heute noch in gutem Zustand. Seine Konzeption war so erfolgreich, dass der Pont du Gard nach mehr als 2000 Jahren des Bestehens nur eine große Veränderung hatte. in der Tat ist die Brücke berühmt für ihre legendäre Solidität, denn während der großen Überschwemmungen im 1958 stieg das Wasser auf das Niveau des zweiten Stockwerks, obwohl die Brücke perfekt Widerstand, während die meisten anderen Brücken, wie die von remills, Zerstört.

Es ist ein prächtiges Gebäude, das zum Welterbe der Menschheit gehört. Es ist eines der berühmtesten Denkmäler Frankreichs, es hat im Jahr 2010 mehr als eine Million Besuche empfangen, es ist der Ort, den man unbedingt besuchen sollte, wenn man vorhat, die Region zu besuchen! Nutzen Sie den Vorteil, dass unser Hotel nur einige Dutzend Autominuten entfernt ist und in einigen Reiseführern oft als "Hotel Pont du Gard" aufgeführt wird.
ERHALTEN SIE UNSERE NEWSLETTER